Pflanzen für den Hausgarten auswählen

Bei der Auswahl der Pflanzen für Ihren Hausgarten sind einige wichtige Punkte zu beachten. Das erste, was Sie berücksichtigen möchten, ist das Thema Ihres Hausgartens, die Größe Ihres Gartens, das Klima, in dem Sie leben, und die Zeit und Energie, die Sie für die Pflege Ihres Gartens aufwenden müssen. Sie sollten auch über die besonderen Bedürfnisse der Pflanzen in Bezug auf Boden, Schatten und Sonnenlicht nachdenken, wie die Pflanzen zu verschiedenen Zeiten im Laufe des Jahres aussehen und wie lange die Pflanzen halten.

Andere Überlegungen entscheiden, welche Art von Pflanze Sie für einen bestimmten Bereich des Gartens wünschen. Vielleicht möchten Sie eine Kletterpflanze, eine Hecke wie Kirschlorbeer kaufen oder einen Wandstrauch oder Beetpflanzen und Zwiebeln. Wüstenpflanzen wie Kakteen und Sukkulenten passen möglicherweise in Ihre Gartengestaltung, oder Sie möchten Wasserpflanzen für einen Teich.

Es gibt einjährige, zweijährige und krautige Stauden. Einjährige werden aus Samen gezogen und wachsen in einem Jahr zur Blüte. Biennalen werden in einem Jahr aus Samen gezogen und wachsen dann im nächsten zur Blüte. Krautige Stauden leben normalerweise drei bis vier Jahre und müssen dann angehoben und geteilt werden. Sie sind perfekt für Blumenränder.

Einige der Pflanzen, die gut in ein Häuschen oder einen englischen Garten passen, sind Gänseblümchen, Fingerhüte, Stockrosen, süße Erbsen, Lavendel, Vergissmeinnicht, Rosen und Erdbeeren. Wenn Ihr Gartenthema japanisch oder orientalisch ist, können einige Pflanzen verwendet werden, darunter ein kleiner japanischer Ahorn, Bambus, eine Zwergkiefer, Gräser, Farne, Pfingstrosen und Chrysanthemen. Einige der Pflanzen, die in einem mediterranen Gartenthema verwendet werden können, sind Lavendel, italienische Zypressen, Oliven- oder Zitrusbäume, Kräuter, Bougainvillea, Feigenbäume, Palmen, Gräser, Stechpalme, Pelargonien, Yucca, Mariendistel und Steinkulturen.

Container Gartenarbeit ist eine gute Option für Menschen, die in Wohnungen leben oder wenig Platz haben. Viele Pflanzen wachsen gut in Behältern wie Ringelblumen, Begonien, Petunien, Impatiens, Löwenmäulchen und Zinnien. Einige der Früchte und Gemüse, die in Behältern angebaut werden können, umfassen Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren, Karotten, Gurken, Kürbis, Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Blattsalat. Kräutergärten können auch in Behältern angebaut werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Pflanzen zu kaufen. Sie können sie in Gartencentern, Kindergärten oder im Versandhandel oder online kaufen. Ein guter Kindergarten ist normalerweise der beste Weg, um die gesündesten Pflanzen zu erhalten, und Sie können sich auch von den Spezialisten beraten lassen.

Leave a Reply